//
you're reading...
(Real)Satire, braucht koa Mensch!, Wissenschaftstheorie und kritisches Denken

Der Zauberer von Hinterdupfing – Galileo Gambit


Kennen Sie Hansi? …den Zauberer aus Hinterdupfing?

Hansi hat KEINEN Wikipedia-Eintrag! (ein Skandal!)
Bei Xing wollten sie ihn wohl auch nicht, jedenfalls ist er da unbekannt!
….Facebook? ebenfalls Fehlanzeige!
Die Frage ist nun, ob der Hansi einfach ein verkapptes Genie ist, WEIL man ihn dort nicht findet!?
…also quasi vom Establishment unterdrückt wird und ignoriert?

Hey, das ist doch irgendwie schon auffällig!
… erinnert doch beinahe an die vielen Leute aus der Geschichte, denen es genauso ging:
Gallileo zu Beispiel, Semmelweis oder VanGogh:
Lauter Menschen die Ihren Lehren abschwören mussten (Galileo),
ins Irrenhaus „entsorgt“  wurden (Semmelweis),
oder einfach bis zu ihrem Lebensende ignoriert wurden und kein einziges Bild verkauft hatten (VanGogh).
…und plötzlich irgendwann Jahre später merkt´s die Gesellschaft und denkt: „Boah, wie geil ist das denn?“
Ja, und bei Hansi ist‘ s ja also bestimmt genau das gleiche!

Hansi hat zum Beispiel schon ganz tolle Mobiles aus Nasenpopel gebaut!
Sein Seepferdchen hat er mit Bravur bestanden, genauso den grünen Fahrradwimpel von der Verkehrswacht.
Und ganz nebenbei ist Hansi auch eine bisher immer noch unentdeckte Quelle der Tiroler Ache!
(Seitdem er im Dezember 2008 kurz vor Unterwössen einmal dort hinein gepieselt hat)
Ja, und selbst seine Mamma sagt, das der Hansi ein echtes Genie ist,
mit 20 konnte er schon mit Messer und Gabel essen!
…und Mammi kennt den Hansi schließlich bestimmt am besten!

…Vielleicht wird das Pferd aber einfach nur von hinten aufgezäumt?

Dergestalt, dass man die Beobachtung *Genies werden gelegentlich spät erkannt* umdreht und ein fatale Theorie daraus macht:
So wird jeder, der für seine Überzeugungen belächelt und verarscht wird plötzlich zum verkappten Genie,
zum Zauberer, Magier, Heiler oder Propheten!… so wie der Hansi!
Tja, und genau so bekommen regelmäßig blödsinnige Ideen dadurch Relevanz,
WEIL man sie (sinnvollerweise) ignoriert hat und/oder darüber lacht:

– Also Homöopathie z.B., oder überhaupt Esoterik wie Wünschelruten-Gehen, Elektrosmog, Regentänze und Warzen-beschwören…

– Ein recht lustiges Beispiel für das Galileo-Gambit in der Region ist auch mal wieder der Chiemgau-Impakt:
Weil Forscher früher das „Nördlinger Ries“ für vulkanischen Ursprungs hielten, statt einen Kometeneinschlag als Ursache zu favorisieren, soll es nun zwischen dem Chiemgau-Torf (!) genauso gewesen sein:
Der Irrtum von Nördlingen wird als Beweis für den Chiemgau-Kometen gedeutet.
Ein Galileo-Gambit als Beweis für einen Chiemgau-Komet…….
Ja, die Grabenstätter…….habe ich schon erwähnt das die gerade zum Schilda des 21. Jahrhunderts mutieren?

mal hypothetisch:

Der allerletzte Clou wäre allerdings, dass sich mal ein Flat-Earth-Fan
oder ein Kreationist in seiner Argumentation auf Galileo berufen würde.
Vielleicht so zum Beispiel, rein hypothetisch:
Ja lacht ihr nur, über den Galileo ham’se auch früher gelacht,
und genauso wie man heute weiß das sich die Erde um die Sonne dreht (vereinfacht ausgedrückt!)
wird man morgen wissen das die Erde flach ist wie ein Bierdeckel!
„…

…oder man könnte mal mit Darwin?:
dem Darwin hat man früher auch nicht geglaubt, genauso wie heute den Kreationisten
Also lägen so die Kreationisten richtig – genauso wie Darwin…?
Tja, man kann auf die Art und Weise jede noch so schräge *Argumentation* aufbauen!!!

Logisch? … und Erhöhung

Die Pseudo-Logik dahinter ist richtig spannend,
eigentlich DAS *Argument* und Fehlschluss aller Verschwörungstheoretiker, Esoteriker und Alt/naiv-Anhänger:
Als Ersatz für einen Beweis kommt der selektive und kaum zutreffende Vergleich mit einem Genie der Zeitgeschichte,
dessen Ideen auch irgendwie unterdrückt worden waren.
…ein Vergleich, der natürlich gleichzeitig eine irrwitzige Erhöhung des Hinterdupfingers darstellt!
Dieser stellt sich dabei wie selbstverständlich auf die gleiche Stufe mit seinem „Vorbild“.

Schlimm:
Entsprechend vorkonditionierten Truther- und Esoterik-Anhängern fällt diese Anmaßung gar nicht auf,
einfach weil das dort praktisch szene-übergreifend so gehandhabt wird.
Ist ja auch viel einfacher für solche Leute: auf die Art werden sie intellektuell nicht überfordert,
können sich aber durch den Vergleich mit Galileo, Semmelweis und VanGogh irgendwie doch intellektuell vorkommen…
Das Weltbild des spirituellen Plastik-Schamanen ist eben einfach und simpel….

Nobody´s perfect und Galileo-Gambit-Gruselkabinett

Manchmal passiert das aber auch *normalen* Leuten, einfach  weil man doch so gerne recht haben würde…(Nobody is perfect).
Ganz nebenbei gesagt, was viele beim Galileo-Gambit vergessen:
Galileo musste gar nicht gegenüber seinen Wissenschaftskollegen abschwören,
sondern gegenüber der streng dogmatischen hochesoterischen Priesterkaste der katholischen Kirche…

Einen gut strukturierten Artikel über das Galileo-Gambit findet man auf Ratioblog.
Auch diewahrheit.at hat ein schönes Video dazu.
Wer mal ein schönes Galileo-Gambit-Beispiel findet, bitte mailen!
ich werde die hier unten in loser Reihenfolge gerne anfügen;-)

Ein schönen Restfasching noch;-)
(wobei bei meinen Themen ist sowieso das ganze Jahr über Fasching, und heuer 2012 besonders…)

Euer Jemseneier

__________________________________
Beispiele:

http://www.freitag.de/wissen/1206-revolution-mit-haustier

http://www.grabenstaett.de/index.php?id=0,212

http://klausbaum.wordpress.com/2012/01/17/wird-die-deutsche-wikipedia-von-blockwarts-dominiert/

Advertisements

Über jemseneier

Chiemgauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s