//
you're reading...
Veranstaltungen

Skeptiker-Stammtisch Salzburg-Freilassing hat sich etabliert


Vergangenen Dienstag war der 2. Skeptiker-Stammtisch in Freilassing.
13 Leute trafen sich zum diskutieren, miteinander trinken und essen im Wieninger-Bräu in Freilassing.

Eine bunte Mischung aus Mitgliedern der GWUP, der Giordano-Bruno-Stiftung,
aus kritischen Foren von Xing und Facebook,
sowie aus der lokalen Blogger-Szene (ja, die gibt´s!).

Die Liste der Interessenten hat sich mittlerweile auf 24 Leute erweitert,
der Fortbestand dürfte also auch in Zukunft gesichert sein.

Kern des diesmaligen Stammtisches war ein Vortrag von Elisabeth Dägling über ADHS.
Hier ging es auch um die Erörterung, ob ADHS nun eine Krankheit darstellt,
oder ob es sich um eine andere Art des Denkens und der Umwelt-Aufnahme handelt.
Auch dieser Vortrag wurde kritisch diskutiert, wie es sich unter Skeptikern gehört!
Sehr spannend waren dabei die Nähkästchen-Geschichten eines ADHS-Betroffenen.

Die Bayernwelle Südost, sowie bgland24 hatten zum ersten Skeptiker-Stammtisch bereits berichtet,
nun gibt es auch erstes Medieninteresse jenseits der Grenze. Wir haben dazu erste Anfragen vorliegen;-)

Auch die Skeptiker-Prominenz interessiert sich mittlerweile für unseren Stammtisch.
So möchte Herr Prof. Heinz Oberhummer gerne auch einmal unseren Stammtisch besuchen.
Herr Prof. Oberhummer lebt im Raum Wien, ist aber in Salzburg aufgewachsen und zur Schule gegangen.
Er war für den Physik-Nobelpreis nominiert und betreibt gemeinsam mit Martin Puntigam und Werner Gruber
ein sehr erfolgreiches Physik-Kabarett-Programm, die Science-Busters.
Motto der Science-Busters ist: „wer nichts weiß muss alles glauben“,
dem kann sich der Skeptiker-Stammtisch uneingeschränkt anschließen.

Über den Stammtisch ist nun auch die Idee eines gemeinsamen Blogs einstanden,
um den Mitgliedern die Gelegenheit zu geben kritische Texte regional zu veröffentlichen.

Wer Interesse an dem Stammtisch hat, bitte einfach kurz ein Mail durchschicken.
Auch Mitte August soll (trotz Ferienzeit) wieder ein Stammtisch stattfinden.
Wahrscheinlich aber dann in Salzburg, denn wir wollten ja international sein;-)

LG, jemseneier

 

Edit: es war natürlich der Dienstag und nicht der Mittwoch

 

Advertisements

Über jemseneier

Chiemgauer

Diskussionen

3 Gedanken zu “Skeptiker-Stammtisch Salzburg-Freilassing hat sich etabliert

  1. Natürlich gibt es die lokalen Blogger, doch eigentlich muss ich weiterhin sagen, dass wir ums Überleben kämpfen, vor allen Dingen um Interessenten. Da Ohr des Internets neigt sich vor allen Dingen Attraktionen und reißerischen Storys sowie dem angesagtem Weltgeschehen entgegen, da fallen die regionalen Neuigkeiten noch unter den Tisch. Geben Sie diesem Prozess Zeit zur Entwicklung und bleiben Sie weiterhin am Ball.

    Verfasst von Nina | Dezember 17, 2013, 12:12 pm
    • …also ganz hab ich nicht verstanden, was Nina meint?

      Verfasst von jemseneier | Dezember 20, 2013, 8:21 pm
      • mich hat das ja schon gewundert, dieser Kommentar.
        Meine Vermutung war ja, dass dieses „Business“-Schulungsunternehmen intern eine WordPress-Software verwendet… und dadurch beim Verlinken meines Blogs automatisch diesen Ping-Back produziert hatte?
        Jedenfalls hab ich die Business-Damen und die Business-Herren damals angemailt, warum die hier solche lustigen Business-Kommentare abgeben? …naja, reagiert hat man leider nicht :-)
        Peinlich?
        Aber wenn man sich so unter Business-Leuten über die Blogger-Szene unterhält, wird vielleicht deutlich dass man im Vorfeld schon mit uns rechnet:-) …so Business-mäßig!
        …wer weiß, vielleicht sind uns dadurch schon manche spirituell „ganzheitlichen“ Schulungen erspart geblieben:
        sie rentieren sich nicht mehr so sehr, und sind auch noch schlecht für´s Image:-)
        (Traunstein als Beispiel…)
        Die österreichische VHS ist auch gerade ausgestiegen, aus dem Geschäft mit den Esoterik-Schulungen!
        Liebe Schweizer, nehmt euch ein Beispiel dran!
        Schöne Grüße in den Kanton Zürich ;-)

        Verfasst von jemseneier | September 4, 2014, 5:39 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s