//
archives

Archiv für

Ockhams Rasiermesser

Eine kleine Geschichte auf einer Party im Frühjahr hier im Chiemgau: Eine Alternativ-Heilerin erzählt stolz von Ihren Erfolgen… tatsächlich gab es offensichtlich Leute, die während (nicht wegen…) ihrer Behandlung wieder gesund geworden sind! Wir gratulieren… …und danach sagt sie diesen einen Satz, dessen Ehrlichkeit sie offenbar selbst nicht realisiert hatte: „Also wenn der Patient nicht … Weiterlesen

Das konsumistische Weltbild – die Esoterik

das schöne am materialistischen Weltbild ist ja, dass man sich in diesem mit dem Material auskennen muß: wie etwas funktioniert, wie die vielen kleinen Rädchen ineinander greifen, dieses tiefe Verständnis für die Dinge. Vielleicht war diese Einsicht früher einfacher: da konnte man noch Geräten den Deckel abschrauben, die einzelnen Bauteile erkennen und sich selbst erklären … Weiterlesen

20.000 km bis zurück in den Chiemgau… unsere Almen :-)

Ein kleines Gespräch hier auf einer Alm, ich hab nur zugehört: „… jaaa, in Chile und Peru, da war es schön! Soviel Natur und die Berge… Also wenn Du dort bist, kommt´s Dir so vor als wärst bei uns in den Alpen! Phantastisch!! … genauso (schön) wie bei uns! … und deshalb muß ich da … Weiterlesen

Warum Leute trotzdem nicht schlau werden… Rechtfertigungsstrategien in der Alternativ-Medizin

Viel los momentan! Gerade war die Skepkon im München, die große Skeptiker-Konferenz im deutschsprachigen Raum. Viele gute Vorträge zum fast allen Themen für Skeptiker: Von der sogenannten Alternativheilkunde, z.B. Ayurveda und deren Schwermetallbelastung , (die nicht etwa Verunreinigungen darstellen, sondern gewollt sind!) Vorträge über Sekten und Psychogruppen, über Astrologie und Wahrsagerei, über Verbrauchernepp, Kreationismus und … Weiterlesen