//
you're reading...
Uncategorized, Wissenschaftstheorie und kritisches Denken

Ockhams Rasiermesser


Eine kleine Geschichte auf einer Party im Frühjahr hier im Chiemgau:

Eine Alternativ-Heilerin erzählt stolz von Ihren Erfolgen…
tatsächlich gab es offensichtlich Leute, die während (nicht wegen…) ihrer Behandlung wieder gesund geworden sind! Wir gratulieren…

…und danach sagt sie diesen einen Satz,
dessen Ehrlichkeit sie offenbar selbst nicht realisiert hatte:
Also wenn der Patient nicht mit tut,
keinen Sport macht, Diäten nicht einhält, bringt das gar nichts
!“

.
Ockhams Razor
ist das Schlankheitsgebot der Wissenschaft:
Er besagt, dass eine Theorie, ein Sachverhalt mit der minimalsten Anzahl von Faktoren erklärt werden muß!
Die Arbeit des Wissenschaftlers besteht genau darin, diese notwendigen Faktoren herauszuschälen!!!
Mehr wäre dann schlicht überflüssig und unsinnig!

Also hier am Beispiel:
Wenn ich eine Sache mit 2 Faktoren zur Gänze erklären kann, mit Sport und Diät, dann brauch ich keinen 3. (Esoterik-)Faktor hinzugeben – der ja sogar nach eigenen Bekunden dann nichts mehr bringt!

die einfachste Theorie, die schlüssig einen Sachverhalt beschreibt (und entsprechend die Falsifizierung besteht) ist erstmal die richtige!
Alles andere ist ziemlich unsinnig!
…meist bestehend aus  Wunschdenken, das nicht mehr an die Realität gekoppelt ist.

…einfacher sollte es aber auch nicht sein!

Denn dann ist man  ja auch  wieder irgendwo bei oberflächlichen Analogien, Postkartenweissheiten und Aberglauben:
In Bereichen, wo schlüssige Erklärungen zu Gunsten einer fehlerhaften Vereinfachung ignoriert werden.
Und dazu erlaube ich mir ausnahmsweise auch einmal ein Einstein-Zitat,
das können sie dann diesen Leuten um die Ohren hauen:

„Man sollte alles so einfach wie möglich sehen – aber auch nicht einfacher“

Schöne Grüße :-)

 

Advertisements

Über jemseneier

Chiemgauer

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s