//
you're reading...
Uncategorized

Die Lügen der Heilpraktiker


Onkel Michael hat einen Artikel in einem Rosenheimer Käseblatt gefunden, der ihn als Nichteinheimischen offensichtlich schockiert hat. Wir in der Gegend sind ja diese Märchen ziemlich gewohnt, was die Sache aber nicht besser macht sondern eher noch schlechter. Dass hier Zeitungen vollkommen haltlose Heilpraktiker-Werbungen und Selbstdarstellungen abdrucken, ohne jeden journalistischen Ethos, ist schlimm. Die Gefahr besteht, dass Leute wirklich Schaden durch Fehlbehandlungen nehmen, weil sie sich Leuten in medizinischen Fragen anvertrauen, die nicht können was sie behaupten.

Onkel Michaels kleine Welt

Irgendwo im Landkreis Rosenheim gibt es ein kleines Anzeigenblättchen. Wir wollen den Namen in Schande verschweigen… In diesem Blättchen erschien nun ein Artikel, der den Titel „Der Beruf des Heilpraktikers…“ trug. Was diese drei Pünktchen am Schluss sollen, weiß ich jetzt leider auch nicht so genau, aber gut, das soll uns an dieser Stelle nicht kümmern.

In diesem Artikelchen hat ein Herr oder Frau S. Kreuzmeir
folgendes geschrieben:

Ganz anders als
allgemein angenommen und bekannt, beruht die therapeutische Tätigkeit des
Heilpraktikers auf einer schulmedizinischen Grundausbildung, die zur Abschlussprüfung
beim Gesundheitsamt und damit zur Erlangung der Heilpraktiker-Erlaubnis
notwendig ist.

Das ist LÜGE NR. 1

Fakt ist: Es gibt noch immer keine geregelte Ausbildungsordnung. Es werden zwar von verschiedenen „Schulen“ Vorbereitungskurse angeboten, aber die Lehrinhalte können diese Klitschen selbst bestimmen. Diese Kurse werden auch nicht verlangt: das Absolvieren eines derartigen Vorbereitungskurs gehört NICHT zu den Voraussetzungen, um die Gefahrenabwehrprüfung vor dem Gesundheitsamt…

Ursprünglichen Post anzeigen 604 weitere Wörter

Über jemseneier

Chiemgauer

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Achtung bei Kommentaren!

WordPress erhebt in der Kommentarfunktion Besucherdaten und verwendet diese zu Werbezwecken. Außerdem werden diese Informationen womöglich außerhalb Deutschlands gespeichert. Der Blogger hat darauf wenig Einfluss. Bitte dies bei Benütznung bedenken

%d Bloggern gefällt das: