//
archives

Archiv für

Spaziergang der Grassauer Seuchenfreunde entpuppt sich als COVAX-Spendenlauf

Das Traunsteiner Tagblatt hat heute von einem „Spaziergang“ irgendwelcher Corona-Maßnahmengegner, Impfverweigerer, Esoteriker in Grassau geschrieben. Die wollten gestern (17.01.2022) vom Rathaus aus (das ist dummerweise auch direkt neben der örtlichen Polizei) zu einem Faschingszug Richtung Staudach starten. Leider kam man nicht allzu weit, weil man sich nicht an Abstände und Maskenpflicht halten wollte. So ein … Weiterlesen

Das Solidaritätsparadoxon (und die Chiemsee-Jammerlappen)

Karl Popper hat mehrere Paradoxone formuliert, z.B. das “Demokratie-Paradoxon”, das “Souveränitäts-Paradoxon”, das “Toleranz-” und das “Freiheits-Paradoxon”. Da gibt es einen schönen Artikel von mir.Die Toleranz hat z.B. gegenüber Intoleranten ein Ende, und die Freiheit des Einzelnen gibt´s auch nicht ohne Regeln: Zügellose Freiheit würde einen Teil der Gesellschaft ziemlich schnell unfrei machen. Das geschieht gerade, … Weiterlesen

Achtung bei Kommentaren!

WordPress erhebt in der Kommentarfunktion Besucherdaten und verwendet diese zu Werbezwecken. Außerdem werden diese Informationen womöglich außerhalb Deutschlands gespeichert. Der Blogger hat darauf wenig Einfluss. Bitte dies bei Benütznung bedenken