//
archives

Doppeldenk

Diese Kategorie enthält 11 Beiträge

Chiemgauer Reichsbürger

Es gibt was Neues: Die Reichsbürger-Szene ist im Chiemgau angelangt. Man schafft sich eigene Strukturen, trifft sich zu Stammtischen und bastelt sich Phantasiedokumente, wie Führerscheine und Ausweispapiere. Das Übliche halt… Aufgefallen ist das Grüppchen, das sich alle 14 Tage in Hemhof beim Brandlwirt (Nähe Bad Endorf) trifft, durch die Phantasiekennzeichen an ihren Autos. Auf die … Weiterlesen

„The Secret“ und das Geheimnis spiritueller Führung…

„Wie kann es solche Leute geben?„ Die Frage hat mir eine Freundin gestellt, nach dem sie meine letzten Artikeln zu Sekten, Gurus und deren Esoterik gelesen hatte: „Wie kann es echt solche Leute geben?„ „Wie können Leute in solche Abgründe hinein schlecht sein?„ „Menschen, die nicht aus Überzeugung handeln, sondern aus Berechnung – und mit … Weiterlesen

Das konsumistische Weltbild – die Esoterik

das schöne am materialistischen Weltbild ist ja, dass man sich in diesem mit dem Material auskennen muß: wie etwas funktioniert, wie die vielen kleinen Rädchen ineinander greifen, dieses tiefe Verständnis für die Dinge. Vielleicht war diese Einsicht früher einfacher: da konnte man noch Geräten den Deckel abschrauben, die einzelnen Bauteile erkennen und sich selbst erklären … Weiterlesen

Evolutionäre Demut

So! Der erste Schock zuerst! Leute! ihr müsst jetzt ganz stark sein! Wir, die Menschen, die Tiere und Pflanzen, die Bakterien, der Dalai Lama, Pilze, mein Kneipenwirt, Herr Obama und Frau Merkel, Viren und sogar der Galileo von Nebenan: Wir sind evolutionsbiologisch gesehen ganz einfach nur eine Aneinander-Reihung von Fehlern! … von Kopierfehlern! . . … Weiterlesen

„sei doch mal offen“ für Anfänger: ignoriere Deine Kritikfähigkeit

„Hey, sei doch mal offen! Probier´s selbst aus, dann wirst Du schon sehen! Und deshalb dran denken: 1. DU MUSST SO OFFEN SEIN, DASS ES DURCHZIEHT. 2. DU MUSST SO OFFEN SEIN, DASS DU JEDE KRITIK GEGENÜBER DEINER NEUEN OFFENBARUNG ALS VERSCHWÖRUNG ANSIEHST! …ARRANGIERT Z.B. VON DER PHARMA-INDUSTRIE, DER NEUEN WELTORDNUNG, DEN FREIMAURERN UND DEN … Weiterlesen

Spiritualität

Ich hab heut mal ein Thema, bei dem sich möglicherweise einige Leute wundern werden, daß sich gerade ein (an Atheismus grenzender) Agnostiker damit beschäftigt! Ein Thema, über das ich schon sehr lange recherchiere und nachdenke, weil man damit im Grunde sehr schlüssig erklären kann, warum Leute so sind wie sie sind (im Nachhinein wundern mich … Weiterlesen

Das materialistische Weltbild

…tja, das wird ja immer so vorgeworfen! Wer nur akzeptiert was belegbar ist ist ein Materialist! Wer dagegen etwas konsumiert was nicht belegbar ist, ist keiner… ? Jedenfalls ist der dann ein Konsumist! Und der Verkäufer, der ihm den Schmarrn verkauft ist sowieso der Materialist schlechthin: Kriegt der schließlich Kohle ohne einen echten Gegenwert zu … Weiterlesen

Das Liebe-Gambit…

„Aber die Liebe…“.  Die Liebe wird oft als Joker in einer Diskussion verwendet. Nur taugt sie wirklich dazu? Ein Gedankenexperiment Vor ein paar Monaten fragte mich mein Sohnemann warum ich diesen Xavier Naidoo nicht mag. Tja, erklär das mal einem 12-Jährigen!…. Naidoo inszeniert in seinen Liedern fast immer die Liebe zu seinem Gott, was ihm … Weiterlesen

Die natürliche Ordnung…

…ist ein Begriff, der sehr oft in Diskussionen mit sogenannten „alternativ“ eingestellten Personen fällt. Aber auch  christliche „Würdenträger“ wie Kardinal Meisner berufen sich auf die natürliche Ordnung. Naja, der spricht ja gerne auch schon mal von  „entarteter Kultur„… Die natürliche Ordnung: Klingt so schön biologisch, so simpel, blitzeblank und aufgeräumt, so allumfassend, harmonisch und übergeordnet … Weiterlesen

Doppeldenk-Wort: Rational – und Hinweis zum Papstbesuch

Aus aktuellen Anlaß möchte ich an die Liste meiner „Doppeldenk„-Wörter noch das Wort „rational“ anfügen: „Rational“ hat in erster Linie eine philosophische und zusätzlich eine technische Bedeutung! Technisch heißt es: die Optimierung von Produktionsvorgängen, die „Rationalisierung“. …oder „Wegrationalisieren“, wenn´s um Menschen geht, die Ihre Arbeit verlieren. Im Grunde hat es für den Einzelnen oft eine negative … Weiterlesen