//
archives

Emanzipation

Diese Kategorie enthält 2 Beiträge

Lob der Faulheit

Momentan haben wir ja gerade wieder so seltsame Diskussionen, seitdem sich die Politik mit dem Umbau des Hartz4-Systems wieder vermehrt für sozial benachteiligte Leute einsetzen will. Leute, die da nicht raus kommen werden, egal wie sehr sie sich anstrengen. Plötzlich hat der negativ besetzte Begriff der Faulheit eine seltsame Renaissance, Zeit um ein wenig Grundsätzliches … Weiterlesen

Muttertag und Emanzipation…

Bei diesem ganzen Muttertags-Geschäume, bei der ja dann doch ungehemmt allzu antiquierte Rollenklischees aufgewärmt werden, will ich dann doch auch an so großartige Frauen des Feminismus wie Simone de Beauvoir erinnern. Die haben genau ein Leben lang gegen solche Klischees gekämpft und durch sie wurde einiges gesellschaftlich überwunden, was wir am heutigen Muttertag seltsamer Weise … Weiterlesen

Achtung bei Kommentaren!

WordPress erhebt in der Kommentarfunktion Besucherdaten und verwendet diese zu Werbezwecken. Außerdem werden diese Informationen womöglich außerhalb Deutschlands gespeichert. Der Blogger hat darauf wenig Einfluss. Bitte dies bei Benütznung bedenken