//
archives

Uncategorized

Diese Kategorie enthält 56 Beiträge

Weihnachtsgeschichte: Kumare – der ehrliche Guru

Liebe Leser, ich hab eine spezielle Weihnachtsgeschichte für Euch. Und wie bei allen Weihnachtsgeschichten geht es irgendwie um Liebe und Spiritualität. Es ist die Geschichte eines Gurus, eines modernen Jesus, denen die Leute gerne folgen, weil er ihnen „etwas gibt“ – mit einem kleinen Unterschied: Dieser Guru ist der einzige mit Verantwortung – weil er … Weiterlesen

Freie Energie – Der Strom kommt aus der Steckdose ;-)

Energie aus dem Nichts? ….die Idee ist bei Esoterikern weit verbreitet. Das Anzapfen von Hirngespinsten als Energieform: Freie Energie aus dem sogenannten „Äther“, aus dem „Feinstofflichen“, dem „Orgon“… Hier mal ein Beispiel, in dem dargestellt wird, daß der Strom einfach nur aus der „freien“ Steckdose kommt, wenn man diese mit Teilen eines Feuerzeuges kombiniert: Die … Weiterlesen

Momanda – Netzwerk für Verirrte und Verwirrte – Werbe- und Verkaufsplattform für €soteriker

Ursprünglich veröffentlicht auf Ratgeber-News-Blog:
Momanda – Netzwerk für Verirrte und Verwirrte – Werbe- und Verkaufsplattform für €soteriker Gastbeitrag von Doktor Haus Momanda, das soll ein soziales Netzwerk sein, ein „Home of Spirit People“. Ein Online-Translator sagt mir, dass das „Haus von Geisterleuten“ bedeutet. Klar, die deutsche Version wäre dann doch zu nahe an…

Ockhams Rasiermesser

Eine kleine Geschichte auf einer Party im Frühjahr hier im Chiemgau: Eine Alternativ-Heilerin erzählt stolz von Ihren Erfolgen… tatsächlich gab es offensichtlich Leute, die während (nicht wegen…) ihrer Behandlung wieder gesund geworden sind! Wir gratulieren… …und danach sagt sie diesen einen Satz, dessen Ehrlichkeit sie offenbar selbst nicht realisiert hatte: „Also wenn der Patient nicht … Weiterlesen

Betz löst Psychosen aus – Ideologie aus dem ChiemGAU

der NDR brachte im November einen Beitrag über Robert Betz, einen Psychologen auf esoterischen Irrwegen:   . Rund ein Viertel aller Fälle, mit denen sich die Sekteninfo NRW 2013 beschäftigten mußte, gehen auf Robert Betz zurück. Herr Betz ist Psychologe und Marketing-Fachmann. Bei vielen Frauen ist er bekannt, weil er für die „FürSie“ Kalenderweisheiten produzierte … Weiterlesen

Analogiebetrachtungen

Als mein Sohn noch kleiner war, so vier oder fünf, wollte er gerne Polizist werden. Nicht so gerne wollte er Salat und Spinat essen! Und was macht man da so als einfallsreicher Pappi? Man erzählt  eine Geschichte: „Sohnemann“ sag ich, „wenn Du Polizist werden willst, musst Du viel Salat und Spinat essen: wegen der grünen … Weiterlesen

Das Jahr 2013

Die „Statistik-Elfen“ von WordPress haben wie jedes Jahr die Blog-Highlights zusammengefasst: https://chiemgaugemseneier.wordpress.com/2013/annual-report/ Leiter gab´s dieses Jahr etwa nur halb-soviele neue Artikel wie im Jahr zuvor, trotzdem ist die Zahl meiner Aufrufe sogar noch leicht gestiegen. Mein Eindruck ist, dass heute wesentlich mehr über Social-Networks wie Facebook in meinen Blog kommen, als über Suchmaschinen. Grund hierfür … Weiterlesen

„sei doch mal offen“ für Anfänger: ignoriere Deine Kritikfähigkeit

„Hey, sei doch mal offen! Probier´s selbst aus, dann wirst Du schon sehen! Und deshalb dran denken: 1. DU MUSST SO OFFEN SEIN, DASS ES DURCHZIEHT. 2. DU MUSST SO OFFEN SEIN, DASS DU JEDE KRITIK GEGENÜBER DEINER NEUEN OFFENBARUNG ALS VERSCHWÖRUNG ANSIEHST! …ARRANGIERT Z.B. VON DER PHARMA-INDUSTRIE, DER NEUEN WELTORDNUNG, DEN FREIMAURERN UND DEN … Weiterlesen

Master of Esoterics in Traunstein – die „Homöo-Akademie“

wie vor etwa 1,5 Jahren schon großartig in der Regional-Presse angekündigt, ist es nun bald so weit! Im März 2014 soll die Para-Hochschule für Homöopathie (sogenannte Homöo-Akademie) ihren Betrieb in Traunstein aufnehmen. Am 20. November wird die Presse in einer Konferenz über die Einzelheiten informiert. Schirmherrlich dabei ist mal wieder der Traunsteiner Landrat, sicher werden … Weiterlesen

Das Waldorf-Syndrom

In meiner Gymnasialzeit vor nicht ganz 25 Jahren hatten wir einige engagierte Lehrer, die uns auf unseren Lebensweg viel in Sachen Umweltschutz mitgaben. Was vielleicht auch nicht so schwer war, eingebettet in der schönen Landschaft des Achentals. Den Leuten ging es auch immer um die großen Zusammenhänge: Umweltverschmutzung, Ressourcenschonung, Energieeffizienz, Filtertechnik. Eine Zeit, in der … Weiterlesen

Achtung bei Kommentaren!

WordPress erhebt in der Kommentarfunktion Besucherdaten und verwendet diese zu Werbezwecken. Außerdem werden diese Informationen womöglich außerhalb Deutschlands gespeichert. Der Blogger hat darauf wenig Einfluss. Bitte dies bei Benütznung bedenken