//
archives

Esoterik

Diese Schlagwort ist 13 Beiträgen zugeordnet

Alltags-Rassismus

Seit dem grausamen Tod des Schwarzen George Floyd durch die US-Polizei vergangene Woche kommt es in den USA von Demonstrationen bis fast zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Angeheizt werden diese Proteste leider auch durch US-Präsident Donald Trump selbst. Weil sich die ARD zu einer Sondersendung nicht durchringen konnte, griff das Thema Rassismus eine Comedy-Sendung auf: Die “Carolin-Kebekus-Show” … Weiterlesen

EsoFree-Label

Es muss sich etwas ändern! Es gibt so einige Sachen, die haben sich in unsere Gesellschaft gefressen, mit denen wird man immer konfrontiert. In der Kneipe, im Internet, bei politischen Veranstaltungen, beim Einkaufen, in der Zeitung. Es ist viel älter als die AfD! Es sind diese omnipräsenten Verschwörungstheorien und die Esoterik, mit denen ständig Kasse … Weiterlesen

Esoterikaussteiger berichten: “Xena” bei den Engels-Damen…

Hallo Peter, ich melde mich, da Sie eventuell die Möglichkeit hätten, meinen Weg als Esoterikaussteigerin zu veröffentlichen. Ich habe diese Materie nicht beruflich ausgeübt. Ich war lediglich hilfesuchende Kundin und habe teures Lehrgeld bezahlt. Nicht nur finanziell habe ich gute 600€ liegen lassen, sondern auch Erniedrigungen und Beschimpfungen von einem „engelgeführten Coach“ eingesteckt. Einen Anfang … Weiterlesen

„Eingeimpft“ und das anthroposophische Gesundheitsverständnis

Empfehlung aus dem Ratgebernewsblog. Anthroposophen sind Meister der Verstellung. In der Anthroposophie hat man ein esoterisches Weltverständnis, vom dem Anthroposophen selbst wissen, dass „Uneingeweihte“ bei ausführlichen Erklärungsversuchen entweder in schallendes Gelächter oder in tiefen Ärger übergehen – je nachdem, was die Steiner-Jünger gerade wieder damit anstellen. Wenn zum Beispiel der Tod von Menschen als Reifeprozess … Weiterlesen

Landkaufhaus Mayer – Kein Preis für Esoterik!

Ich bin jetzt mit einem gesponsorten Beitrag auf Facebook mehrmals dazu aufgefordert worden, das Landkaufhaus Mayer für den „Chiemgauer Panther“ zu wählen. Sorry, aber eher fällt Ostern und Weihnachten auf einen Tag, als dass die meine Stimme bekommen! Und warum, werde ich hier ausführen. Das Landratsamt Traunstein lobt seit 2016 diesen “Chiemgauer Panther” aus, für … Weiterlesen

Wissenschaft, Wahrheit, Religion und Naturalismus (und Homosexualität, Freiheit und Gesellschaft)

Gelegentlich treffe ich Leute, die sehr religiös sind: Für mich sind das manchmal Begegnungen der „dritten Art“, weil mir manche Denksysteme furchtbar fremd geworden sind. „Einfältig“ würde ich beinahe sagen. Viel davon fängt mit falschen Prämissen an, also dem Vorschicken einer falschen Voraussetzung, an der man sich dann argumentativ abarbeitet. Sehr schräg finde ich da … Weiterlesen

Buchtipp: „Auserwählt“ für Teenager und Erwachsene

Ich bin durch Zufall auf ein Buch gestossen, das schon vor ein paar Jahren verlegt wurde aber offensichtlich unter Skeptiker-Kreisen nicht behandelt wurde. Grund hierfür dürfte sein, dass es sich eigentlich um Jugend-Literatur handelt, für  Jungs und Mädels ab 14. Genau das macht es aber so interessant! Im Prinzip sollte man ja schon in den … Weiterlesen

Rudolf Steiners Menschenkunde – Waldorfschulen und andere Einrichtungen

„My Name is Luka“, heißt es in einem Lied von Susanne Vega, gesungen ist es in einer harmonischen kindlichen Naivität. Wer nicht genau hinhört, wird meinen, hier spricht der kleine Luka, der sich gerade seiner Hausnachbarin vorstellt? Ein süsses wohliges Bild? Von einem kleinen Kerl, der vielleicht gerade anfängt die Welt zu entdecken??? Wer sich … Weiterlesen

Meine feinstofflichen Erfahrungen. Neues Bewusstsein. Gute Nacht Freunde.

Also …ich bin total durcheinander! Man hat mich gefragt was denn nun MEINE feinstofflichen Erfahrungen wären… Das gehört schließlich heute zum guten Ton!? Sonst ist man nicht „bewusst“…. … ähmm…? wem gegenüber, zu was, oder wessen „bewusst“? Keine Ahnung, ist wahrscheinlich ja auch nicht wichtig! Hauptsache man ist es einfach! Keine Fragen!!! „…das hat man … Weiterlesen

Ernie und Bert im Paranoia-Land – Barcodeverschwörung und Sesamstraße

Also, ich nehm mir noch mal ein Thema vor, von dem man nicht so ganz weiß, ob man dabei lachen oder weinen soll! Lachen, weil´s eigentlich dermaßen offensichtlicher Blödsinn ist! Weinen, weil es doch einige Leute gibt, die das glauben! Die das echt ernst meinen! Deren Verstand durch  jahrelange Gehirnwäsche aprilfrischer Esoterik so weichgespült wurde, … Weiterlesen

Achtung bei Kommentaren!

WordPress erhebt in der Kommentarfunktion Besucherdaten und verwendet diese zu Werbezwecken. Außerdem werden diese Informationen womöglich außerhalb Deutschlands gespeichert. Der Blogger hat darauf wenig Einfluss. Bitte dies bei Benütznung bedenken