//
archives

Grassau

Diese Schlagwort ist 4 Beiträgen zugeordnet

Grassau: Reichsbürger im Corona-Wahn

Corona schwemmt gerade einiges an Dummheiten hoch, die mir in dieser Aggressivität am Ort neu sind. Wer mal den einen oder anderen Thread z.B. auf Facebook beobachtet, wird sehen dass bei manchen Leuten momentan echt die Nerven blank liegen. Das liegt wohl zum einen an den Ausgangsbeschränkungen, zum anderen an der Angst vor Jobverlust, Krankheit … Weiterlesen

Die Unheilpraktiker

In Prien hatten wir vor ca. 8 Wochen die „Heilpraktiker-Tage“. Der Ratgebernewsblog hat darüber geschrieben. Insgesamt ist man ja dort ein bisschen unglücklich mit dem Bild des Heilpraktikers in der Gesellschaft, und da wollte man was ein bisschen gerade rücken. Oder man wollte, was wahrscheinlicher wäre, einfach ein bisschen Werbung machen… Fast gleichzeitig kam aber … Weiterlesen

Die Pestsäule von Reifing

Sie ist wieder da. Etwa 10 Jahre lang war die „Pestsäule“ im Bauhof der Gemeinde Grassau eingelagert. Zu dieser Zeit entschieden wir uns,  unser altes Bauernhaus („Binderhaus“ ca. 1830) abzureißen. Die Säule sollte nicht durch die Bauarbeiten beschädigt werden. Der örtliche Steinmetz hat den Stein nach unten verlängert, jetzt stimmen nicht mehr ganz die  Proportionen … Weiterlesen

Die Abzocke mit der „Magnetfeld-Therapie“ – Kaffeefahrt ist überall…

Manchmal wird in den regionalen Medien echt Klartext gesprochen! Rosenheim24 schrieb zum Beipiel im November vergangenen Jahres über eine Kaffee-Fahrt nach Prien am Chiemsee. Hauptbestandteil war wie immer eine Verkaufsveranstaltung, mit der man ein Dutzend arme Rentner über den Tisch ziehen wollte. Die Polizei hatte davon im Vorfeld Wind bekommen, verdeckt ermittelt, und die Veranstalter … Weiterlesen

Achtung bei Kommentaren!

WordPress erhebt in der Kommentarfunktion Besucherdaten und verwendet diese zu Werbezwecken. Außerdem werden diese Informationen womöglich außerhalb Deutschlands gespeichert. Der Blogger hat darauf wenig Einfluss. Bitte dies bei Benütznung bedenken