//
archives

GWUP

Diese Schlagwort ist 10 Beiträgen zugeordnet

Kritische Bildung in der SPD?

Es gibt immer den Einen, der versteht was ich sage. Diesen Einen, der mir folgen kann! Wo ich dann weiß, dass ich nicht ganz falsch liege. Gestern war ich auf einer Veranstaltung der „SPD oberes Achental“ mit Martin Güll, dem bildungspolitischen Sprecher der SPD Bayern. Außerdem mit Sepp Parzinger von den Jusos. Thema war „Bildung“, … Weiterlesen

Freiburger Erklärung zur Homöopathie

Vor ein paar Wochen gab es ein Treffen unter Homöopathiekritikern, darunter so bekannte Namen wie Norbert Aust und Natalie Grams. Ich war auch dazu eingeladen, hatte leider keine Zeit. Entstanden ist nun daraus ein Info-Netzwerk,  die „Freiburger Erklärung“ und eine anhängende Petition. Für mich ist das ein neuer Schritt, um mehr Rationalität und Ehrlichkeit in … Weiterlesen

Happy Birthday, Mark Benecke

Tja, aus Rosenheim wird doch nicht nur dumpfe Esoterik exportiert, sondern auch intelligente Menschen ;-) (Man kann ja nur hoffen, dass die nicht aus diesem Grund geflüchtet sind… ) Einer dieser wunderbaren Exporte ist Mark Benecke, der wahrscheinlich bekannteste Kriminalbiologe der Welt, der „Quincy aus Rosenheim“. Mark hat heute Geburtstag und wird 45! Wir gratulieren! … Weiterlesen

Jahresrückblick und Vorschau … 2014 – im Zeichen der Realsatire

Also eigentlich ist`s ja fast schon zu spät für einen Rückblick, ganz besonders wenn man überlegt was inzwischen alles schon wieder passiert ist, in den 3 Wochen des neuen Jahres! Die Sache mit Charlie Hebdo und das mit PEGIDA hat mich persönlich sehr beschäftigt. Daher wird´s dieses Jahr auch zum Thema Religion allgemein einige Beiträge … Weiterlesen

Esoterikaussteiger berichten – Bono, ein Krankenpfleger auf Sinnsuche

Liebe Freunde, Kollegen, Gleichgesinnte, Skeptiker, Angehörige und Ausgeweihte, gelegentlich bekomme ich Anfragen, von Zeitungen und vom Fernsehen, die nach Esoterik-Aussteigern suchen. Ich kenne ja einige Betroffene, mit denen ich mich regelmäßig austausche, die über meinen Blog oder über Facebook auf mich aufmerksam gerworden sind. Leider gibt´s selten Leute, die ihren (Leidens-)Weg öffentlich machen wollen, vor … Weiterlesen

das Gefühl von Freiheit …der Austausch von Autoritäten …und Schule

Vor kurzer Zeit ist ein Schauspieler gestorben, Robin Williams fand ich sehr sympathisch. Er hatte immer so eine melancholische nachdenkliche Fröhlichkeit. So einen aufgesetzten Positivismus, von dem man wohl nie weiß wie echt er ist, und wie lange er hält. Robin Williams wählte den Freitod. Wir werden ihn vermissen. Einer seiner Filme war  „der Club … Weiterlesen

10hoch23 – die homöopatische Überdosis in Traunstein… schön war´s :-)

Der Arbeitskreis klassische Homöopathie im Chiemgau (ein paar Ärzte, hauptsächlich Heilpraktiker) schreibt auf seiner Homepage: „Stellen Sie sich die Einnahme wie das Anstupsen einer Billiardkugel vor – der Lauf der Kugel soll nach der Einnahme nicht mehr gestört werden und die Wirkkraft einer Gabe der C30igsten Potenz läuft frühestens nach 30-40 Tagen aus. Dies bedeutet, … Weiterlesen

Akademische Globulisierung – Gastbeitrag von Ulrich Berger zum Start der Vorkurse an der Homöo-Akademie

Morgen sollen die Vorkurse der Homöopathie-Akademie beginnen, vorausarbeitend für den Beginn des Studiengangs im Herbst dieses Jahres. In Österreich ist soeben ein neues Heft über „Alternativ-Heilkunde“ in der Reihe „Profil Wissen“ erschienen, das dort eine Art „Spiegel“-Äquivalent darstellt. Dr. Ulrich Berger hat hier einen Artikel dazu beigetragen, worin er sich auch auf die Para-Hochschule in … Weiterlesen

Analogiebetrachtungen

Als mein Sohn noch kleiner war, so vier oder fünf, wollte er gerne Polizist werden. Nicht so gerne wollte er Salat und Spinat essen! Und was macht man da so als einfallsreicher Pappi? Man erzählt  eine Geschichte: „Sohnemann“ sag ich, „wenn Du Polizist werden willst, musst Du viel Salat und Spinat essen: wegen der grünen … Weiterlesen

Skeptiker-Stammtisch Salzburg-Freilassing hat sich etabliert

Vergangenen Dienstag war der 2. Skeptiker-Stammtisch in Freilassing. 13 Leute trafen sich zum diskutieren, miteinander trinken und essen im Wieninger-Bräu in Freilassing. Eine bunte Mischung aus Mitgliedern der GWUP, der Giordano-Bruno-Stiftung, aus kritischen Foren von Xing und Facebook, sowie aus der lokalen Blogger-Szene (ja, die gibt´s!). Die Liste der Interessenten hat sich mittlerweile auf 24 … Weiterlesen

Achtung bei Kommentaren!

WordPress erhebt in der Kommentarfunktion Besucherdaten und verwendet diese zu Werbezwecken. Außerdem werden diese Informationen womöglich außerhalb Deutschlands gespeichert. Der Blogger hat darauf wenig Einfluss. Bitte dies bei Benütznung bedenken