//
archives

Hochschule

Diese Schlagwort ist 12 Beiträgen zugeordnet

Jahresrückblick und Vorschau … 2014 – im Zeichen der Realsatire

Also eigentlich ist`s ja fast schon zu spät für einen Rückblick, ganz besonders wenn man überlegt was inzwischen alles schon wieder passiert ist, in den 3 Wochen des neuen Jahres! Die Sache mit Charlie Hebdo und das mit PEGIDA hat mich persönlich sehr beschäftigt. Daher wird´s dieses Jahr auch zum Thema Religion allgemein einige Beiträge … Weiterlesen

10hoch23 – die homöopatische Überdosis in Traunstein… schön war´s :-)

Der Arbeitskreis klassische Homöopathie im Chiemgau (ein paar Ärzte, hauptsächlich Heilpraktiker) schreibt auf seiner Homepage: „Stellen Sie sich die Einnahme wie das Anstupsen einer Billiardkugel vor – der Lauf der Kugel soll nach der Einnahme nicht mehr gestört werden und die Wirkkraft einer Gabe der C30igsten Potenz läuft frühestens nach 30-40 Tagen aus. Dies bedeutet, … Weiterlesen

Akademische Globulisierung – Gastbeitrag von Ulrich Berger zum Start der Vorkurse an der Homöo-Akademie

Morgen sollen die Vorkurse der Homöopathie-Akademie beginnen, vorausarbeitend für den Beginn des Studiengangs im Herbst dieses Jahres. In Österreich ist soeben ein neues Heft über „Alternativ-Heilkunde“ in der Reihe „Profil Wissen“ erschienen, das dort eine Art „Spiegel“-Äquivalent darstellt. Dr. Ulrich Berger hat hier einen Artikel dazu beigetragen, worin er sich auch auf die Para-Hochschule in … Weiterlesen

Homöo-Akademie Traunstein – Medienecho, Bayerischer Rundfunk und Hintergrundinformationen

Vor knapp 2 Jahren schrieb ich einem ersten Artikel über die Homöopathie-Esoterik-Hochschule in Traunstein. Die Schule, die sich nun „Homöo-Akademie“ nennt und ab März mit Studienangeboten für Abiturienten starten will. Letzte Woche hat es das Thema endlich (wie erwartet) in das bayerische Fernsehen gebracht: . Inhalt war ein Interview mit Norbert Aust, vom Blog „Beweisaufnahme … Weiterlesen

Homöo-Akademie – Widersprüche zum bayerischen Hochschulgesetz

Herr Aust, Autor des Buches „In Sachen Homöopathie – eine Beweisaufnahme“ und Blogger von „Beweisaufnahme Homöopathie“ hat sich in seinem letzten Blogartikel den Lehrkörper der „Hochschule“ angesehen und mit dem bayerischen Hochschulgesetz verglichen. Er kommt zu einem vernichtenden Ergebnis: allein vom Personal her (auch zu einem ansehnlichen Teil aus nichtstudierten Heilpraktikern) sind schon die Voraussetzungen … Weiterlesen

Homöo-Akademie – und wer scheinheilt hat unrecht…

Vor einigen Wochen war die Pressekonferenz zum Start der „Hochschule“ für Esoterik/Homöopathie, der sogenannten Homöoakademie in Traunstein. Ich habe im Vorfeld darüber berichtet, einige Blogger griffen das freundlicherweise anschließend auf, zB. hier, da und dort, und da auch… Wie zu erwarten war (leider!) lies sich die Regionalpresse (möglicherweise in Voraussicht auf geschaltete Werbeanzeigen?) ohne weitere … Weiterlesen

Master of Esoterics in Traunstein – die „Homöo-Akademie“

wie vor etwa 1,5 Jahren schon großartig in der Regional-Presse angekündigt, ist es nun bald so weit! Im März 2014 soll die Para-Hochschule für Homöopathie (sogenannte Homöo-Akademie) ihren Betrieb in Traunstein aufnehmen. Am 20. November wird die Presse in einer Konferenz über die Einzelheiten informiert. Schirmherrlich dabei ist mal wieder der Traunsteiner Landrat, sicher werden … Weiterlesen

Homöopathie-Hochschule – Über Traunstein lacht die Republik!

„Über Traunstein lacht die Republik„, schrieb ich auf Chiemgau24 in einem Kommentar zur „Hochschule“ für Homöopathie. Daß sie das tut, daß man in aufgeklärten Kreisen eigentlich nur noch den Kopf schütteln kann, zeigen die kürzlich in den großen Tageszeitungen, der Welt und der Zeit erschienenen Artikel, in denen im Zentrum die Traunsteiner Esoterik-Schule steht. Die … Weiterlesen

Hogwarts an Oder und Traun – Kritik an Parastudiengängen!

Über die geplante „Hochschule“ für Homöopathie in Traunstein hab ich schon ein paar Artikel verfasst: Hier und hier und hier. Aktuell steht im Spiegel ein Artikel über einen alternaivmedizinischen Studiengang an der Viadrina in Frankfurt an der Oder. Wenn man da genauer hinsieht, kann man durchaus Parallelen zwischen diesem „Hogwarts an der Oder“ und dem … Weiterlesen

Die Meinungsfreiheit in Alternativ-Brückenbau…und -Medizin.

Werte Leser, es geht immer noch um die Homöopathie-Hochschule in Traunstein. Ein hypothetischer Ansatz: Man stelle sich in der Theorie eine Brücke vor, über einen Abhang. Gerade hat man erkannt das eines der beiden Tragseile fast durchgerissen ist! Zwei Handwerker sollen die Sache in Ordnung bringen und Vorschläge machen: Der Eine schlägt vor das Seil … Weiterlesen