//
you're reading...
braucht koa Mensch!, Einfach nur Regional

Die Abzocke mit der „Magnetfeld-Therapie“ – Kaffeefahrt ist überall…


Manchmal wird in den regionalen Medien echt Klartext gesprochen!

Rosenheim24 schrieb zum Beipiel im November vergangenen Jahres über eine Kaffee-Fahrt nach Prien am Chiemsee.
Hauptbestandteil war wie immer eine Verkaufsveranstaltung, mit der man ein Dutzend arme Rentner über den Tisch ziehen wollte.
Die Polizei hatte davon im Vorfeld Wind bekommen, verdeckt ermittelt, und die Veranstalter nach den ersten „Abschlüssen“ festgenommen…
Rosenheim24 schreibt, der Veranstalter „erzählte unter anderem von einer Magnetfeld-Bettauflage und anderen „Wundermitteln“.
Die Teilnehmer hatten im Vorfeld die üblichen Einladungen zugeschickt bekommen, auf denen blumige Versprechungen hinsichtlich angeblich wertvoller Geschenke gemacht worden waren.“

FunktionsschemaMagnetfeldtherapie

Funktionsschema Magnetfeldtherapie

 

Diese „Magnetfeldauflagen“ hätten dort 2000 EUR gekostet.
Zur Info:
solche (schwachen) Magnetfelder haben keinerlei Auswirkungen auf den Körper!
Man schläft nicht besser oder schlechter, man wird nicht gesünder!
Man wird nur ärmer:
Rentner, mit ein paar billigen Geschenken geködert, werden zur leichten Beute!
Sogar noch leichter, als die ganzen anderen Esoterik-Gläubigen!

Rosenheim24 :
„verwerflich (ist es) einzustufen, wenn man auf Rentner so lange einredet, bis sie von der Notwendigkeit eines Kaufs überzeugt sind, der ihren finanziellen Rahmen maßlos übersteigt und das Produkt gar nicht hält, was es verspricht und letztlich der Preis auch nicht gerechtfertigt ist.“

„Nicht gerechtfertigt“ ist untertrieben! Diese Magnetfeldtherapie ist kurz gesagt einfach nur Blödsinn!
Apotheken zum Beipiel ist es mittlerweile verboten, „Magnetschmuck“ zu verkaufen, weil er objektiv nicht geeignet ist, die menschliche Gesundheit positiv zu beeinflussen.
(BVerwG, Urteil vom 19. September 2013, Az. 3 C 15.12)
Auch Hersteller diverser (elektro-) magnetischer Gerätschaften haben mittlerweile einen schlechten Stand:
die Werbung dazu ist in vielen Bereichen komplett verboten, seriöse positive Studienergebnisse sind nicht vorhanden!
Weiterzulesen bei Psiram.

Und trotzdem funktioniert das Geschäft mit den Magneten, für viele Heilpraktiker ist es offensichtlich lukrativ:
Oft ist die Sache in professionell wirkende Apparate eingebettet, aufgepimpt mit „Pulsierenden Feldstärken“, vielen Knöpfen, Drähten und Schnickschnack.
Der Witz dabei:
Für die Kunden soll die Sache als das wirken, was von den „ganzheitlichen“ Heilern sonst immer so verteufelt wird:
Als Apparatemedizin!
Als Placebo- Anleihe bei seriösen Behandlungsmethoden von echten Ärzten und Therapeuten.
Eine Mimikri-Veranstaltung.

Beschiss bleibt´s trotzdem, sei es bei den viel Heilpraktikern in der Gegend, oder auf der Kaffeefahrt.

Warum kann man Heilpraktikern auch in diesen Fällen so schwer das Handwerk legen?

Man darf sich jetzt fragen, warum Heilpraktiker das trotzdem machen dürfen, obwohl es eigentlich von Aussen gesehen Betrug ist?
Die Antwort ist so surreal wie alles in dem Umfeld:
Betrug ist es erst, wenn  man dem Verkäufer die entsprechenden (Betrugs-)Absicht nachweisen kann.
Bei einem Kaffeefahrtenveranstalter ist das einfach, bei einem Heilpraktiker nicht.
Heilpraktiker leben in der Regel in einer verschwurbelten Realität, einer Subkultur in der alles möglich ist, auch Einhörner…
Oft haben sie schlicht gar keine Kriterien mehr, um herauszufinden was nun wahr ist oder nicht.

Jedenfalls, bei der „Magnetfeldtherapie“ sind wir aus Kundensicht auf einem guten Weg!
Opfer dieses „Betruges“ haben offensichtlich gute Chancen, ihr Geld zurückzubekommen!
Und zwar egal, ob der Verkäufer dran glaubt oder nicht!!!

Und wenn dann sogar die regionalen Medien kritisch reagieren… toll!!!

Advertisements

Über jemseneier

Chiemgauer

Diskussionen

Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Gefahren der alternative Heilverfahren | Gegeninformation - August 16, 2015

  2. Pingback: Gefahren der alternative Heilverfahren | Gegeninformation - Dezember 27, 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s