//
you're reading...
(Real)Satire, Bilder aus dem Chiemgau, braucht koa Mensch!

Die Mondverschwörung – mit Akteuren aus dem Chiemgau – jetzt online.


aus aktuellen Anlass gleich noch mal einen kurzen Beitrag.

Bei Spiegel-Online ist mittlerweile der Film „Die Mondverschwörung“ abrufbar.

mondverschwörung

http://www.spiegel.tv/filme/opendoku-die-mondverschwoerung/
Der Film von Dennis Maskarenas hat viele Mondmythen zusammengetragen,
und alles was es an Paranoia und Verschwörungstheorien rundherum noch gibt:
von irgendwelchen seltsamen Mondphasenbüchern, Vollmondcremes,
Von Altnazis, die meinen Hitler wäre mit seiner Geheimwaffe auf dem Mond gelandet,
Von Leuten, die meinen die Erde wäre hohl und wir befänden uns auf der Innenseite….
Von Leuten, die Grundstücke auf dem Mond verkaufen,
Von welchen die meinen die Ausserirdischen sind unter uns… und unter ständiger Angst leben
Von Channeling-Tanten… Mondphasenfriseusen… von Chemtrails… von geheimen Zeichen… von Anthroposophen…

… und: von der Leonhardsquelle aus Stephanskirchen bei Rosenheim.
Die Volmondwasser für 2 EUR den Liter verkauft…

Die darf da natürlich nicht fehlen :-)

Es zeigt den Weg von harmlos klingender Esoterik hinein in die Paranoia, weiter zu rechten Verschwörungstheoretikern und Altnazis.
Eine Bestandsaufnahme der Esoterikszene.
Ohne viel zu kommentieren, einfach nur draufhalten mit der Kamera, die Realsatire entsteht von selbst.

Also anschauen,es ist der ganz normale Wahnsinn, der uns umgibt…
Einige Bezüge zum Chiemgau sind enthalten.

Der Film wurde vor 2 Jahren schon im Linken Zentrum Rosenheim vorgeführt.

Advertisements

Über jemseneier

Chiemgauer

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Die Mondverschwörung – mit Akteuren aus dem Chiemgau – jetzt online.

  1. Lieber Jemseneier
    danke für den Hinweis, hab mir bisher nur die Hälfte angeschaut, aber das ist schon mal ein interessanter Einblick in die Möglichkeiten der Varianz der menschlichen Gedankenwelten.
    Der Film hat mich daran erinnert, am 16.03. wieder mal meine eigenes Vollmondwasser herzustellen. Hoffentlich ist der Himmel wolkenfrei, damit die Energie ungebremst die Glasflasche erreicht.
    Grüße Rimbao

    Verfasst von rimbao | März 7, 2014, 12:06 am

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s